Mitten in der Gemeinde Fensterbach im Landkreis Schwandorf, zwischen Wolfringmühle und Freishöls gibt es dieses Jahr eine besondere Attraktion. Familie Pronath hat in einem ihrer Maisäcker ein Kunstwerk geschaffen. Ein über 6ha großes Maislabyrinth ist herangewachsen und wurde auch schon Ende Juni vom Aero-Club Schmidgaden bei einer Waldbrandüberwachung gesichtet. Nun ist es endlich offiziell genehmigt und das Labyrinth darf bald in einem kleinen Umfang für die Öffentlichkeit geöffnet werden. Mehr dazu erfahrt ihr ab sofort hier…