An 5 Plätzen im Maislabyrinth Fensterbach hat sich die Maiskolbe Corny versteckt.

Es gibt viele tolle Preise von unseren Partnerunternehmen und Firmen aus der Region zu gewinnen: http://maislabyrinth-fensterbach.de/news/schnitzeljagd-durch-das-maislabyrinth/

Der Hauptpreis ist ein John Deere Tretbulldog

Gewinnspiel 5 (03.09. – 13.09.2021)
Fragen & Lösungen

1. Im Boden lebt eine vielfältige Gemeinschaft (komplexes Ökosystem).
Nenne die 5 Lebewesen, wodurch der Boden fruchtbar wird bzw. bleibt.
Antwort: Bakterien, Algen, Flechten, Pilze, Tiere

2. Das Maislabyrinth Fensterbach befindet sich auf einer Fläche von 6 Hektar. Wie viele Haushalte können mit dieser Menge Mais mit Biogasstrom versorgt werden? (Rechenaufgabe)
Antwort: 24 Haushalte

3. Wie viele Milchkühe versorgen uns in Deutschland täglich mit Milch?
Antwort: Mehr als 4 Millionen

4. Wie erzeugen wir Biogas?
Antwort 1: Durch Vergärung von Gülle und Festmist aus Tierhaltung
Und welches wertvolles Endprodukt entsteht dadruch?
Antwort 2: Organischer Dünger

5. Durch das Maislabyrinth Fensterbach wird die Verbindung zwichen wem gestärtk?
Antwort: Erzeugern & Verbrauchern

________________________________

Gewinnspiel 4 (27.08. – 02.09.2021)
Fragen & Lösungen

1. Damit die Bodenfruchtbarkeit gefördert wird, baut der Landwirt verschiedene Nutzpflanzen über mehrere Jahre in bestimmten Reihenfolgen an. Wie nennt man das?  
Antwort: Fruchtfolge & Zwischenfrucht

2. Wie viel Liter Heizöl kann 1 Hektar (ha) Mais ersetzen?
Antwort: 6000 Liter

3. Wie viel kg Gras frisst eine Kuh durchschnittlich am Tag?
Antwort 1: 50 kg
Das entspricht in etwa dem Inhalt einer
Antwort 2: Badewanne

4. Warum ist der Mais im Maislabyrinth nicht zum Verzehr für Menschen geeignet?
Antwort: Im Labyrinth ist Futtermais angebaut. Das ist eine spezielle Sorte für die Tiere. Der Mais, den wir Menschen essen ist Zuckermais.

5. Für was stehen symbolisch der Schmetterling und die beiden Blumen im Labyrinth?
Antwort: Artenvielfalt

________________________________

Gewinnspiel 3 (20.08. – 26.08.2021)
Fragen & Lösungen

1. Wie viel Hektar (ha) Mais werden weltweit angebaut?
Antwort: 157 Mio Hektar

2. Wie viel Prozent des Stromverbrauchs in Bayern wird durch Biomasse erzeugt?
Antwort: 23 %

3. Welche drei Rinderrassen überwiegen in Süddeutschland?
Antwort: Fleckvieh, Rotbunte, Braunvieh

4. Das Maislabyrinth Fensterbach beinfdet sich auf einer Fläche von 6 Hektar. Wie viel km Autofahrt (CO2 Ausstoß) recycelt der Mais?
Antwort: 360.000 km

5. Aus welchem Land stammt der Mais?
Antwort: Mexiko
Und warum darf man den Futtermais der Landwirte, inbesondere die Maiskolben, nicht abpflücken?
Antwort: Die Kolben enthalten wertvolle Nährstoffe und sind für die Tiere.

Gewinnspiel 2 (13.08. – 19.08.2021)
Fragen & Lösungen

1. Für die Landwirtschaft ist der Boden die Lebensgrundlage. Wie viel Prozent unserer Nahrungsmittel werden weltweit auf unseren Böden produziert?
Antwort: 90%

2. Nenne drei bekannte Marken der Bechtel Privatmolkerei in Schwarzenfeld, an die wir die Milch unserer Kühe liefern:
Antwort: Grünländer, Milbona, Ein gutes Stück Bayern

3. Für wie viele Menschen im Jahr produziert 1 Hektar Mais Sauerstoff?
Antwort: 50-60 Personen

4. Das Maislabyrinth Fensterbach befinde sich auf einer Fläche von 6 Hektar. Für wie viele Kühe ist das Grundfutter? (Rechenaufgabe)
Antwort: 24 Kühe

5. Wann findet bei uns in der Region in der Regel die Maisernte statt?
Antwort: Mitte September

________________________________

Gewinnspiel 1 (06.08. – 12.08.2021)
Fragen & Lösungen

1. Nenne 5 Beispiele, wie der Mais in seiner Vielfalt begeistert.
Antwort: Strom, Popcorn, Futtermittel, Verpackung, Nahrung

2. Wie viele Regenwürmer leben durchschnittlich unter einem Fußabdruck im Ackerboden?
Antwort: 3 Regenwürmer

3. Der Mais gehört zu den C4-Pflanzen und nutzt effektiv Sonne, Wasser und
Antwort: Nährstoffe

4. Wie viel Liter Wasser trinkt eine Kuh am Tag?
Antwort: 80-120 Liter pro Tag

5. Wie viel Liter Milch kann man mit 1 Hektar Mais erzeugt werden?
Antwort: 19.000 Liter Milch pro Hektar